Spiritualität

Geistliche Miniaturen

P. Siegfried Staudinger OFM

P. Siegfried Staudinger wurde 1920 in Ottnang (Oberösterreich) geboren. Nach der Volkschule besuchte er das Franziskanergymnasium in Hall in Tirol und trat mit 17 Jahren in den Franziskanerorden ein. Sein Theologiestudium absolvierte er in der ordenseigenen Hochschule in Schwaz, das er jedoch auf Grund der Einberufung zum Militärdienst während des Zweiten Weltkriegs unterbrachen musste. Nach Beendigung seiner Studien wurde er 1947 in Innsbruck zum Priester geweiht. Von 1953 bis 1980 wirkte P. Siegfried als Dozent an der Philosophisch-Theologischen Hochschule und als Junioratsleiter und Bibliothekar im Schwazer Kloster. Zehn Jahre war er dabei auch Religionslehrer an der Kaufmännischen Berufsschule in Schwaz. Nach einem Aufenthalt im Franziskanerkoster in Villach arbeitete P. Siegfried von 1985 bis 2005 als Kaplan in St. Anton bei Bruck an der Glocknerstraße und als Religionslehrer im dortigen Kinderdorf für Behinderte. Die Jahre von 2005 bis zu seinem Heimgang verbrachte er wieder im Franziskanerkloster Schwaz als Seelsorger, gesuchter Beichtvater und großer Beter. Er verstarb am 25. Mai 2015 im 93. Lebensjahr und wurde am Schwazer Klosterfriedhof beigesetzt

Im Laufe seines langen Lebens entfaltet P. Siegfried eine rege schriftstellerische Tätigkeit. Bekannt ist sein Heftchen "Segne du Maria" zur Entstehung des gleichnamigen Marienliedes der Konvertitin und Schwazer Dichterin Cordula Wöhler. Daneben gab er eine Reihe von geistlichen Kurzgeschichten heraus, von denen im Folgenden eine Leseprobe gegeben werden soll:

Zu: Geistliche Miniaturen von Pater Siegfried



Heilige und Selige des Franziskanerordens

Allerheiligen des Seraphischen Ordens

Im Laufe der über 800jährigen Geschichte brachte der Franziskanerorden viele Frauen und Männer hervor, die nach dem Beispiel des Franziskus und der Klara von Assisi dem Ruf Jesu folgten. Einige von ihnen wurden für ihre besondere Hingabe von der Kirche selig oder heilig gesprochen. Sie können uns heute als Vorbilder dienen und ein Beispiel geben, wie ein Leben mit Gott gelingen kann.

Im Folgenden finden sie eine Liste mit den verschiedenen franziskanischen Seligen und Heiligen, von denen die bekanntesten kurz beschrieben sind:

Zu: Die Heiligen und Seligen der franziskanischen Familie

Weitere Heiligenbiographien

Geistliche Links